26.04.2019 - 01.05.2019 | KINO | LE GRAND BAL / DAS GROSSE TANZFEST (OmU)

LE GRAND BAL / DAS GROSSE TANZFEST (OmU)

F 2018, 90 Min., OmU, ein Dokumentarfilm von Laetitia Carton

Dokumentarfilm über das sieben Tage und acht Nächte dauernde Festival Le Grand Bal, das jährlich in einem kleinen Dorf in der französischen Auvergne stattfindet und zu dem 2.000 Menschen aus ganz Europa anreisen, um dort ausgelassen zu tanzen. Regisseurin Laetitia Carton reist seit 30 Jahren an diesen Ort, an dem das Lebendigsein gefeiert wird, und stellt mit ihrem Film persönliche und philosophische Überlegungen zum Tanzen allgemein an.


E-Werk Kino, Fuchsenwiese 1, Erlangen | Eintritt: 7€/erm. 5€


27.04.2019 | MEDIATHEK | LIBRA’VOUS & OH LES MOTS

LIBRA’VOUS & OH LES MOTS

Am letzten Samstag im Monat öffnet die Mediathek ihre Türen: Schmökern und stöbern Sie bei Café und Croissants in den vielen spannenden Romanen, Comics, Magazinen, Kinderbüchern aber auch DVDs der Mediathek. Von 11.30 und 12.30 Uhr können Ihre Kleinen spannenden französischen Kindergeschichten lauschen.


11-13 Uhr | dFi Erlangen | Eintritt frei


28.04.2019 | MATINÉE CINÉ, FILM UND FRÜHSTÜCK | LA DERNIÈRE FOLIE DE CLAIRE DARLING / DER FLOHMARKT VON MADAME CLAIRE (OmU)

LA DERNIÈRE FOLIE DE CLAIRE DARLING / DER FLOHMARKT VON MADAME CLAIRE (OmU)

F 2018, 94 Min., OmU, ein Film von Julie Bertuccelli mit Catherine Deneuve und Chiara Mastroianni

Claire Darling lebt in einem kleinen Dorf in Frankreich. Eines schönen Sommermorgens ist sie plötzlich davon überzeugt, dass dies der letzte Tag ist, den sie erleben wird, beschließt, all ihre Besitztümer zu verkaufen und veranstaltet einen großen Flohmarkt. Von dem seltsamen Verhalten ihrer Mutter alarmiert, kommt auch Claires Tochter Marie zu dem Flohmarkt, nachdem sie ihren Heimatort seit 20 Jahren nicht mehr betreten hatte. Sie und ihre Mutter haben so einiges aufzuarbeiten…

Besuchen Sie drei Vorstellungen der Matinée Ciné-Reihe in den Lamm-Lichtspielen und erhalten Sie ein Jahr kostenlosen Zugang zur Mediathek des deutsch-französischen Instituts Erlangen.


10 Uhr Frühstück, 11 Uhr Filmbeginn | Lamm-Lichtspiele, Hauptstr. 86 Erlangen | Eintritt: 12€ mit Café & Croissant / 9€ nur Film


02.05.2019 | TANZ | BAL FOLK

BAL FOLK

Das Erlanger Tanzhaus ist am dFi zu Gast und bietet an, Tänze der verschiedenen Regionen Frankreichs und des modernen BalFolks kennenzulernen.


19.30 Uhr | dFi Erlangen


07.05.2019 | DISKUSSION | EUROPA IST GEFRAGT: DIE EU AUS SICHT VON CHINA, FRANKREICH, GRIECHENLAND, POLEN UND DEN USA

EUROPA IST GEFRAGT: DIE EU AUS SICHT VON CHINA, FRANKREICH, GRIECHENLAND, POLEN UND DEN USA

Ende Mai wählen die Bürgerinnen und Bürger der EU ein neues Parlament. Sie blicken mit sehr unterschiedlichen Gefühlen auf Europa, ob mit Hoffnung, Sorge, Enttäuschung oder Ablehnung. Und auch auf den anderen Kontinenten der Welt wird aufmerksam verfolgt, was in der EU geschieht. Wir interessieren uns für diese unterschiedlichen Blickweisen auf Europa und diskutieren mit Dr. Yan Xu-Lackner (Konfuzius Institut), Pascale Hoeger (deutsch-französisches Institut), Heiko Schultz (Deutsch-Griechische Gesellschaft), Katarzyna Prusik-Lutz (Krakauer Haus) und Prof. Dr. Andreas Falke (Deutsch-Amerikanisches Institut).


19 Uhr | Palais Stutterheim, Marktplatz 1, Erlangen | Eintritt frei


12.05.2019 | HINWEIS I KUNST | ALONA RODEH. ARCHITECTURE OF THE NIGHTS

ALONA RODEH. ARCHITECTURE OF THE NIGHTS

Avec ses installations combinant lumière, mouvement et son, l’artiste Alona Rodeh (*1979 à Tel Aviv, Israel), transpose l’apparence nocturne de nos villes en un espace artistique et esthétique. Découvrez en français l’exposition au Kunstpalais avec Hélène Pestana.


15 Uhr | Kunstplais, Marktplatz 1, 91054 Erlangen | Preis: 2 € + prix de l‘entrée


15.05.2019 | RADIO Z | FRANCOPHONIES

FRANCOPHONIES

Die einzige echt französische Sendung in Nordbayern geht in ein neues Jahr! Schalten Sie auch diesmal wieder ein, wenn Julien Nairaince und sein Team die besten Songs der Frankophonie spielen und im „Fil Rouge“ musikalisch-informativ ihr Thema des Monats vorstellen.


19 Uhr | www.radio-z.net | 95,8 MHz


16.05.2019 | VORTRAG | PLUS BELGE LA VIE ! AU PAYS DES WALLONS ET DES FLAMANDS

PLUS BELGE LA VIE ! AU PAYS DES WALLONS ET DES FLAMANDS

Une Flamande et un Wallon vous présenteront leur merveilleux pays situé entre la France et l‘Allemagne qui fait bien plus que seulement réunir les qualités de ses grands voisins, laissez-vous surprendre !

Vortrag in französischer Sprache. In Kooperation mit dem vhs club INTERNATIONAL.


19-20.30 Uhr | vhs club INTERNATIONAL | Eintritt frei


17.05.2019 - 24.05.2019 | KINO | QU’EST-CE QU’ON A ENCORE FAIT AU BON DIEU ? / MONSIEUR CLAUDE 2 (OmU)

QU’EST-CE QU’ON A ENCORE FAIT AU BON DIEU ? / MONSIEUR CLAUDE 2 (OmU)

F 2018, 105 Min., OmU, ein Film von Philippe de Chauveron mit Christian Clavier und Chantal Lauby

Nach vier Jahren kehrt Monsieur Claude zurück: Seine Töchter samt Multikulti-Schwiegersöhnen haben  neue  Herausforderungen  für  den  bourgeoisen Vater am Rande des Nervenzusammenbruchs, denn Odile, Ségolène, Isabelle und Laure wollen mit ihren Männern auswandern... Wieder eine gelungene schwarzhumorige, französische Familienkomödie!

Uhrzeiten der Vorstellungen auf e-werk.de.


E-Werk Kino, Fuchsenwiese 1, Erlangen | Eintritt: 7€/erm. 5€


18.05.2019 | HINWEIS I VISITE | LA NOUVELLE VILLE D’ERLANGEN

LA NOUVELLE VILLE D’ERLANGEN

L’histoire d’Erlangen est indissociable d’une page sombre de l’Histoire de France. En visitant la ville neuve, nous emboîterons les pas des Huguenots qui trouvèrent refuge ici en 1686. L’établissement de la colonie française permit non seulement au margrave Christian Ernst de se montrer altruiste, elle marqua aussi le début de l’essor d’Erlangen.

Une visite en français proposée par le Stadtmuseum Erlangen.


10h30 | Hugenottenkirche, Erlangen | Inscription et tarifs : Stadtmuseum Erlangen (09131-862972)


24.05.2019 - 02.06.2019 | THEATER | INTERNATIONALES FIGURENTHEATER FESTIVAL

INTERNATIONALES FIGURENTHEATER FESTIVAL

Verpassen Sie nicht die inzwischen 21. Ausgabe des beliebten und bekannten Internationalen Figurentheaterfestivals in Erlangen! Auch diesmal treten wieder zahlreiche Gruppen aus Frankreich auf, u.a. TJP Centre Dramatique National d’Alsace Strasbourg, Compagnie Selon l’Heure & Ali Moini, Compagnie Yoann Bourgeois, Chloé Moglia, Barbara Matijević & Giuseppe Chico, Olivier de Sagazan, Philippe Quesne, Compagnie 111 und Julika Mayer & Mylène Benoit.


Programm und Details auf: figurentheaterfestival.de


25.05.2019 | MEDIATHEK | LIBRA’VOUS & OH LES MOTS !

LIBRA’VOUS & OH LES MOTS !

Am letzten Samstag im Monat öffnet die Mediathek ihre Türen: Schmökern und stöbern Sie bei Café und Croissants in den vielen spannenden Romanen, Comics, Magazinen, Kinderbüchern aber auch DVDs der Mediathek. Von 11.30 und 12.30 Uhr können Ihre Kleinen spannenden französischen Kindergeschichten lauschen.


11-13 Uhr | dFi Erlangen | Eintritt frei


26.05.2019 | MATINÉE CINÉ, FILM UND FRÜHSTÜCK | DOUBLES VIES / ZWISCHEN DEN ZEILEN (OmU)

DOUBLES VIES / ZWISCHEN DEN ZEILEN  (OmU)

F 2018, 100 Min., OmU, ein Film von Olivier Assayas mit Guillaume Canet und Juliette Binoche

Léonard schreibt Romane, in denen er vergangene Liebschaften verarbeitet. Sein Verleger Alain ist jedoch von dem letzten Manuskript wenig überzeugt und im Augenblick auch mehr mit der Digitalisierung seines Verlags beschäftigt – oder vielmehr mit der attraktiven Mitarbeiterin, die hierfür zuständig ist. Alains Frau Selena dagegen gefällt Léonards Text, vielleicht, weil sie selbst mit einer Affäre in die Angelegenheit verstrickt ist. Und so diskutieren alle mit viel Witz über Dichtung und Wahrheit sowie den kulturellen und digitalen Wandel.

Besuchen Sie drei Vorstellungen der Matinée Ciné-Reihe in den Lamm-Lichtspielen und erhalten Sie ein Jahr kostenlosen Zugang zur DVDthek des deutsch-französischen Instituts Erlangen.


10 Uhr Frühstück, 11 Uhr Filmbeginn | Lamm-Lichtspiele, Hauptstr. 86 Erlangen | Eintritt: 12€ mit Café & Croissant / 9€ nur Film


06.06.2019 | TANZ | BAL FOLK

BAL FOLK

Das Erlanger Tanzhaus ist am dFi zu Gast und bietet an, Tänze der verschiedenen Regionen Frankreichs und des modernen BalFolks kennenzulernen.


19.30 Uhr | dFi Erlangen


04.07.2019 | TANZ | BAL FOLK

BAL FOLK

Das Erlanger Tanzhaus ist am dFi zu Gast und bietet an, Tänze der verschiedenen Regionen Frankreichs und des modernen BalFolks kennenzulernen.


19.30 Uhr | dFi Erlangen