An Grundschulen und Kindergärten

Was heißt Katze auf Französisch? Wie klingen französische Lieder? Was gibt es für spannende Geschichten aus dem Nachbarland? Und wie schmecken die berühmten Crêpes? Diesen und vielen anderen Fragen widmen sich unsere ausgebildeten Lehrkräfte auf spielerische Weise in den Französisch-AGs.

Die Kinderkurse werden meist online per Videokonferenz fortgesetzt. Einen Überblick erhalten Sie auf dem Kinderkurse-Padlet :


Gründe für unsere Französisch-AGs

  • Nicht trockener Unterricht, sondern Neugierde, Spaß und das Entdecken einer neuen Welt stehen im Zentrum der AGs.

  • Durch das Eintauchen in den französischen Kulturkalender (Galettes des Rois, Les Cloches de Pâques, Chansons pour enfants…) erfahren Ihre Kinder wichtige Werte wie Offenheit und Toleranz.

  • Je jünger Kinder an eine Fremdsprache herangeführt werden, umso leichter gelingt ihnen die Aussprache und das Erlernen von Wörtern. Auf ihrem weiteren Bildungs- und Berufsweg können sie davon nur profitieren.

  • Die Kinder können an Veranstaltungen des Kulturprogramms des dFi teilnehmen und beispielsweise die deutsch-französische Kinderfilmwoche besuchen, den Kinderfasching mitfeiern usw.

  • Zudem steht unsere umfangreiche Mediathek, mit (Kinder)Büchern, Comics, DVDs und Spielen den angemeldeten Kindern und ihren Familien kostenlos zur Verfügung.


Schnupperstunde und Anmeldung

Auch Ihr Kind möchte die französische Sprache und Kultur entdecken? Es gibt zwei Möglichkeiten für eine Anmeldung:

In dem Kindergarten/der Grundschule Ihres Kindes existiert bereits eine Französisch-AG

Wenn Ihr Kind eine dieser Einrichtungen besucht, kann es jederzeit – auch während des Schuljahrs – mit der Französisch-AG beginnen.

Kontaktieren Sie hierzu bitte Karen Defour (09131-97 91 378, kinderkurse@dfi-erlangen.de).

In dem Kindergarten / der Grundschule Ihres Kindes gibt es noch keine Französisch-AG

Wenn die Einrichtung Ihres Kindes nicht auf dieser Liste steht, gibt es die Möglichkeit, eine Französisch-AG dort aufzubauen. Bitte nehmen Sie hierzu Kontakt mit Karen Defour (09131-97 91 378, kinderkurse@dfi-erlangen.de) auf. In Absprache mit der Leitung der Einrichtung Ihres Kindes werden wir eine kostenlose, unverbindliche Schnupperstunde organisieren. Bei genügend Anmeldungen kann die AG anschließend starten.

Gebühr: 95 € für 30x45 Minuten

(inkl. Nutzung der Mediathek des dFi für die ganze Familie).

Wenn Ihr Kind während des Schuljahres in die AG einsteigt, berechnen wir die Gebühr anteilig.


NAMI (Nachmittagsbetreuung)

Gemeinsam Lernen lernen: Frankophone Schüler*innen ab der 5. Klasse Realschule/Gymnasium erhalten im dFi für zwei Stunden am Nachmittag (Mo-Do, jeweils 14.15 - 16.15 Uhr) eine Betreuung bei den Hausaufgaben.

Eine deutschsprachige Lehrkraft mit sehr guten Französischkenntnissen unterstützt die Kinder bei ihren Aufgaben individuell und bietet Hilfestellung wo nötig. Die Schüler*innen lernen hierbei das selbstständige Arbeiten und Strukturieren des Lernstoffes, indem eine möglichst optimale Lernatmosphäre geschaffen wird und verschiedene Methoden zum Wissenserwerb vermittelt werden. Die Hausaufgabenbetreuung findet in kleiner Gruppe von max. 10 Kindern statt.

Weitere Informationen finden Sie in unserem Flyer zum Nami-Konzept. Bei Fragen schreiben Sie uns bitte unter nami@dfi-erlangen.de


Français pour francophones

Le français est l'une des langues maternelles de votre enfant. Pour lui permettre de cultiver et d’approfondir cette relation privilégiée avec sa langue et sa culture, nous proposons les formules suivantes :

Au fil du FLAM :
Nouveau programme de cours entièrement en ligne par visio-conférence, une séance hebdomadaire de 45 minutes à partir du 17 mars 2021 (3 groupes pour les enfants de 4 à 11 ans) : Flyer Au Fil du FLAM

Mon vendredi après-midi (VAM) :
De 15h30 à 17h30 dans les locaux de la Pestalozzischule (Pestalozzistr. 1 , Erlangen) pour les enfants âgés de 2 à 11 ans.

Ateliers de philosophie en français:
Pour les enfants à partir de 11 ans.

Accompagnement au CNED :
Nos enseignants suivent votre enfant inscrit aux cours du C.N.E.D. (Centre National d’Enseignement à Distance). Ces cours en petits groupes ont lieu dans les locaux de la F.I.S. (Franconian International School).

Pour plus d'informations sur ces programmes, n'hésitez pas à consulter le flyer de l'association FLAM ou à contacter Mme Parinaud et Mme Lahner (09131/979137-4flam-erlangen@gmx.de)